atelier-himmelblau

Meine Mal-Werkstatt

Das Malspiel und den "Malort" entwickelte Arno Stern, beginnend 1946 in einem Waisenheim in Paris. Noch heute arbeitet er nach dem von ihm entwickelten Malkonzept in Paris,  mit langem Palettentisch, hochwertigen Pinseln und Farben im geschützten Raum, siehe auch www.arnostern.com

Meine Mal-Werkstatt befand sich in Berlin-Friedenau, nach Umzug nun in Berlin-Lichterfelde und ist im Aufbau genau nach dem Vorbild Arno Stern eingerichtet. In der Durchführung weiche ich bewusst aufgrund meiner Erfahrungen in einzelnen Punkten von der offiziellen Kriterienliste (Betaversion 1.5 Stand: 2.11.2015 Institut Arno Stern) ab.

 

 

Die Mal-Werkstatt im 'atelier-himmelblau' ist ein Raum, der ganz auf Malen eingestellt ist.

 

"Wenn das Kind selbst die einzige Person ist, die wirklich genau beobachten kann, welche Aufgaben und Probleme ihm zu einfach, und welche ihm zu kompliziert sind, so ergibt sich daraus, dass man die Weiterentwicklung eines Kindes nur fördern kann, indem man einen Raum schafft, in dem es viele interessante Angebote gibt, und das Kind selbst entscheiden läßt, welches dieser Angebote es aufgreifen will. Am besten gelingt das - wie bei den kleinen Kätzchen - im  Spielen Kinder, denen solche Freiräume geboten werden, lernen alles, was es dort zu lernen gibt." (Prof.Dr.G.Hüther, Neurobiologe und Hirnforscher)

 

Hier malen Kinder ab vier und Erwachsene gleichberechtigt nebeneinander. 

In der Mitte des Raumes steht ein langer Palettentisch mit leuchtenden Gouachefarben, hochwertige Pinsel und großformatiges Papier liegen bereit, gemalt wird im Stehen.

Los geht's, das Malspiel kann beginnen! 

Einmal in der Woche treffen sich die Mal'kinder' zum freien kreativen Spiel (maximal 12 Personen). Jeder schöpft aus sich selbst inmitten von anderen, findet und entfaltet seinen eigenen Rhythmus und Ausdruck. Das Gemalte wird nicht gedeutet oder bewertet. Natürliche Spuren entstehen.

Damit sich kreatives Potential entfalten kann, braucht es Freiraum (Raum und Zeit), Geborgenheit (Malen in der Gruppe und eine einfühlsame, aufmerksame und verantwortungsvolle Begleitperson zur Unterstützung), dies biete ich mit Freude und Begeisterung meinen Mal'kindern' an und sehe mich selbst als 'Hebamme für Entfaltung von Kreativität' jedes Einzelnen in der Gruppe. Ob Groß, ob Klein, jeder bekommt seine individuelle Unterstützung von mir mit vollem Engagement.

 

"...Begeisterung ist Dünger fürs Gehirn..." (Prof.Dr.G.Hüther)

                                                                   ...begeistern Sie sich mit eigenem Malspiel

 

 

Filmempfehlung: "Alphabet" von Erwin Wagenhofer, Trailer

Empfehlung

 

Home Meine Mal-Werkstatt  Mein MobilesMalspiel    Marokko 2013   Malzeiten   Aktuelles   Links   Kontakt/ Impressum

atelier-himmelblau, werkstatt für die sinne | feelgood_juro@yahoo.de, mobil 0172 303 7860